Archiv des Monats “Oktober 2018

Rot leuchtende Blätter eines Weinstocks vor schwarzem Hintergrund.

Herbstfarben

Aktuell stehen wir auf etwa 700 m über Meereshöhe am Ohridsee in Albanien. Die mazedonische Grenze ist nicht weit. Tagsüber ist die Sonne noch kräftig, aber die Luft schon recht kühl. Nachts haben wir im Schnitt um die 8°. Deutlich zu spüren, der Sommer ist […]

Kommentare 10
Albaphoto Tirana Team

Thank you, Albaphoto!

Vom deutschen Fuji Support bekomme ich sehr schnell eine Antwort mit einer Webseite der weltweiten Kontaktadressen. Dort ist für Albanien allerdings nur ein Vertrieb für grafische Systeme und nicht für Digitalkameras angegeben. Albaphoto, der Vertrieb, den Daggi bereits gefunden und die ich schon angeschrieben hatte, […]

Kommentare 5
Blick von oben auf den Crnojevica Fluss in Montenegro.

Nach dem Unfall

Fast den gesamten Tag nachdem ich den Sensor meiner Kamera beschädigt habe, rennen wir durch Sarajewo auf der Suche nach einem professionellen Fotohändler, der Fuji führt. Bereits der erste Laden, in dem wir um Rat fragen, gibt uns einen guten Tipp. Er kenne einen Händler, […]

Kommentare 6
Lateinerbrücke in Sarajevo, Bosnien und Herzegowina.

Der erste Unfall

Der erste Unfall widerfährt uns in Sarajevo. Uns geht es gut. Ramon geht es auch gut. Meine Kamera allerdings hat, so sieht es aus, einen größeren Sensorschaden. Was war passiert? Eigentlich nur etwas Staub auf dem Sensor. Wie der da auch immer hingekommen ist. Ich […]

Schreibe einen Kommentar
Blumen auf Wiese im Gegenlicht.

Vivis Wiese

Anfang August 2018 stellt Vivi ein Schild an die Straße vor ihrem Grundstück „Free Camping“. Vivi ist eine ältere Dame. Sie lebt in Kroatien unweit der Plitvicer Seen, liebt den Kontakt zu Reisenden und erhofft sich über Spenden ein kleines Zusatzeinkommen. Sie kümmert sich liebevoll […]

Schreibe einen Kommentar
Die Fleischerbrücke (Mesarski most) in Ljublijana, Slowenjien

Ljublijana

Die Reise hat begonnen! Nach Monaten der Vorbereitung, Planung, Fahrzeugausbau, Wohnungsauflösung, Verkauf und Verschenken von Dingen, die wir mittlerweile als unnütz einordnen, Umzug nach Kassel und Abschied in Augsburg, sind wir nun seit dem 11. September 2018 auf der Straße. Die erste Nacht verbringen wir […]

Kommentare 16