Blumen auf Wiese im Gegenlicht.

Vivis Wiese

Kommentare 0
Kroatien

Anfang August 2018 stellt Vivi ein Schild an die Straße vor ihrem Grundstück „Free Camping“. Vivi ist eine ältere Dame. Sie lebt in Kroatien unweit der Plitvicer Seen, liebt den Kontakt zu Reisenden und erhofft sich über Spenden ein kleines Zusatzeinkommen. Sie kümmert sich liebevoll um ihre Gäste, mit frisch gepressten Apfelsaft, Zucchini-Pancakes, Pflaumen, Honig und Gemüse aus dem eigenen Garten.

Der schöne Ort spricht sich schnell rum und wird innerhalb weniger Tage in einer App für Camping-Stellplätze hinzugefügt. Seither stehen jeden Abend mindestens zwei bis drei Fahrzeuge auf Vivis Wiese. Leider nutzen zu viele Camper die Gutmütigkeit der Eigentümerin aus und fahren ab, ohne irgendetwas gegeben zu haben. Daher hat Vivi mittlerweile eine Pflichtspende eingeführt.

Wir verbringen drei sehr entspannte und geruhsame Nächte auf der Wiese und statten natürlich auch dem Nationalpark Plitvicer Seen einen Besuch ab.

previous arrow
next arrow
Slider

 

Schreibe einen Kommentar